FAQs

Wie sieht der Ablauf Ihrer Arbeit nach Auftragserteilung aus?
Zunächst klären wir gemeinsam mit Ihnen den eigentlichen Bedarf und bieten Ihnen dann gerne unsere Basispakete an, bei denen Sie die üblichen Risiken eines Auslandsengagements überschaubar halten.

Bieten Sie Ihre Leistungen nur in Form von Paketen an?
Nein. Wir unterstützen Sie in jeder möglichen Form bei Ihrem Auslandsengagement. Wir übernehmen für Sie gerne in Eigenregie ein Auslandsprojekt, stehen aber auch zur Verfügung, wenn es nur um kurzzeitige Mitarbeit bei Ihren bereits bestehenden Auslandsaktivitäten geht.

Stehen Sie auch für andere Bereiche außer Vertrieb zur Verfügung?
Ja. Für einzelne Messe-Einsätze stehen wir ebenso zur Verfügung wie für z.B. Korrekturlesen oder Recherchen im Auslandsmarkt. Darüber hinaus helfen wir Ihnen auch gerne einkaufsseitig bei der Suche nach neuen Lieferanten aus dem Ausland und deren Betreuung.

Übernehmen Sie auch Reisetätigkeiten?
Selbstverständlich! Wir besuchen für Sie internationale Messen im In- und Ausland und präsentieren Ihre Firma persönlich bei Auslandskunden vor Ort.

Bieten Sie auch reine Übersetzung an?
Ja. Bei Übersetzungen greifen wir hauptsächlich auf Mitarbeiter zurück, die aus dem Deutschen in ihre Muttersprache übersetzen. Einfach Texte wie z.B. Handelskorrespondenz übernehmen wir selbst. Übersetzungen von Prospekten oder technischen Beschreibungen übergeben wir jedoch spezialisierten Übersetzungsbüros.

Können Sie Erfolg garantieren?
Nein. Ein Auslandsengagement ist und bleibt eine Investition, die mit einem mehr oder weniger kalkulierbaren Risiko verbunden ist. Wir bieten Ihnen eine Möglichkeit, die Anfangsinvestitionen gering zu halten und damit Ihr Risiko zu minimieren. Die Chance des Markteintritts bleibt Ihnen jedoch voll erhalten und sollte Ihnen dieses relativ kleine Risiko Wert sein.

Wie können wir Ihre Arbeit kontrollieren?
Abgesehen von der Tatsache, dass wir schon aus eigenem Interesse für Sie erfolgreich sein möchten, werden wir ihnen in regelmäßigen Abständen bei persönlichen Gesprächen über unsere Fortschritte berichten. Mit unserer Abrechnung erhalten Sie detailliert Auskunft über die ausgeführten Tätigkeiten und per Telefon stehen wir ohnehin in regelmäßigem Kontakt.

Können Sie bereits Referenzen vorweisen?
Wir sind bereits für einige Firmen aus der Region tätig und können schon die ersten Erfolge verbuchen. Nähere Einzelheiten nennen wir Ihnen gerne auf Anfrage.

Welche zusätzlichen Vorbereitungen kommen auf uns zu?
Es kommen nur geringe Vorbereitungsarbeiten auf Sie zu, denn wir arbeiten von unseren eigenen, voll ausgestatteten Arbeitsplätzen aus. Je nach Auftragsart benötigen wir von Ihnen lediglich Geschäftspapier, Visitenkarten, ein eigenes Email-Konto und eine Ihrer Telefonnummern, die Sie auf unser Büro umleiten.

Wie finden Sie den richtigen Zielmarkt?
In der Vergangenheit konnten wir bereits eine Wissens-Basis aufbauen, die natürlich auch Adressdatenbanken enthält. Darüber hinaus informieren wir uns auch speziell für Ihren Fall in Fachzeitschriften, im Internet und durch Gespräche mit Kammern, Behörden und anderen Ansprechstellen.

Warum sollen wir Sie “dazwischenschalten”?
Wir verstehen uns nicht als Zwischenstation, sondern langfristig sogar als integrierter Bestandteil Ihrer Organisation, der für Sie die sprachliche Brücke zu Auslandsmärkten baut und aufrechterhält.

Wie treten Sie potenziellen Kunden gegenüber auf?
Bei Geschäftspartnern im Ausland treten wir als Mitarbeiter Ihres Unternehmens auf. Üblicherweise lautet unsere Bezeichnung dann ”International Marketing & Sales”œ.

Welche Voraussetzungen müssen unsere Produkte erfüllen?
Patente, Spezialanfertigungen und Nischenprodukte eignen sich hervorragend für ein Auslandsengagement. Aber auch andere qualitativ hochwertige Produkte “Made in Germany” sind im Ausland stets willkommen. Sie sollten jedoch die Möglichkeit haben, Details Ihrer Produkte an die Anforderungen der Auslandsmärkte anpassen zu können (z.B. Netzstecker bei elektrischen Geräten oder Sicherheitshinweise in Fremdsprache).

Welche Voraussetzungen müssen wir als Firma mitbringen?
Keine besonderen. Alles, was wir von Ihnen benötigen, ist Ihre Bereitschaft zum Export und eindeutige Ansprechpartner innerhalb Ihrer Organisation sowie ein gewisser Grad an Flexibilität in der Anfangsphase.

 

Sie können uns jederzeit unter +49-8442-9578927 erreichen oder uns eine Email an info@aussenhandelsportal.de schicken.
Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Leave a Reply